Astrofotos

Öffentlicher Treffpunkt für jeden. Tritt ein - hier kannst du über alles reden & diskutieren.
Benutzeravatar
saturnos
Beiträge: 17
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 07:13

Astrofotos

Beitrag von saturnos » Di 9. Nov 2010, 07:14

Damit mal ein paar Post im neuen Forum zusammenkommen hier mal ein paar Astrofotos die ich gemacht habe.Vieleicht gefallen sie ja dem ein oder anderen.

Andromedagalaxie:
Bild

Galaxie M33:
Bild

Orionnebel:
Bild

Pferdekopfnebel:
Bild

Plejaden:
Bild

Planet Jupiter:
Bild

Mond:
Bild

Komet 103P:
Bild

Benutzeravatar
Hansos
Beiträge: 131
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 08:18

Re: Astrofotos

Beitrag von Hansos » Di 9. Nov 2010, 07:30

Wie gestern schon gesagt, krasser shit :)
Mein Sohn fands auch cool.
Bild

Benutzeravatar
Kolldor
Beiträge: 1012
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 08:25
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Astrofotos

Beitrag von Kolldor » Di 9. Nov 2010, 08:15

Ich hab auch noch nen Teleskop aber das benutz ich maximal um meiner 300 Meter entfernten Fernnachbarin beim Duschen zuzugucken wenn ich grad mal am freiluftrauchen bin.

Vieles davon kommt mir sogar aus Mass Effect 1-2 bekannt vor :>
Interpunktion und Orthographie dieses Textes ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

Benutzeravatar
Melian
Gildenrat
Beiträge: 5488
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 00:30

Re: Astrofotos

Beitrag von Melian » Di 9. Nov 2010, 12:08

Kolldor hat geschrieben:Ich hab auch noch nen Teleskop aber das benutz ich maximal um meiner 300 Meter entfernten Fernnachbarin beim Duschen zuzugucken wenn ich grad mal am freiluftrauchen bin.

großartiger kommentar!!! :D


wie sind denn die oberen bilder gemacht, saturnos? die sind ja gestochen scharf und verdammt groß. geht sowas mit nem normalen erdteleskop?! ich dachte allein durch den staub in der atmosphäre bekommt man das so nich hin. das sieht ja fast aus wie hubble aufnahmen oder so.
erzähl mal! :)
Kann mir bitte mal jemand das Wasser reichen?

Benutzeravatar
Kolldor
Beiträge: 1012
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 08:25
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Astrofotos

Beitrag von Kolldor » Di 9. Nov 2010, 12:21

der hat bestimmt nen minihelikopter gebaut und ist mit den ins all geflogen :D das trau ich dem saturnos zu! :>

aber stimmt, jetzt wo dus sagst melian, daran hab ich noch garnicht gedacht. Muss auf jedenfall schon was besseres sein.
Interpunktion und Orthographie dieses Textes ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

Benutzeravatar
rab
Beiträge: 7089
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 11:14

Re: Astrofotos

Beitrag von rab » Di 9. Nov 2010, 12:51

saturnos is einfach cool

und der kolldor-kommentar erinnert mich an big bang theory, wo sie den laser zum mond schiessen ^^
How I choose to feel, is how I am
Pearl Jam - Inside Job

I read somewhere how important it is in life, not necessarily to be strong, but to feel strong

Benutzeravatar
Nero
Beiträge: 91
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 01:00

Re: Astrofotos

Beitrag von Nero » Di 9. Nov 2010, 15:07

die bilder sind der hammer du musst ja mal en krasses teil bei dir zuhause stehen haben die sehen fast so aus als hätte jemand aus fachzeitschriften kopiert^^
Auf richtig und lieb guckt die Fratze des Bösen.

Benutzeravatar
rab
Beiträge: 7089
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 11:14

Re: Astrofotos

Beitrag von rab » Di 9. Nov 2010, 15:12

fuer alle die die geschichte noch net kennen:

saturnos ist einmal extra irgendwoher mitm helikopter nach hause geflogen, um puenktlich zum onyxia-raid da zu sein. insofern trau ich ihm diese bilder natuerlich auch zu :D auch wenn ich aehnlich baff bin, dass man bilder so scharf und so gross vergroessert zusammenbekommt
How I choose to feel, is how I am
Pearl Jam - Inside Job

I read somewhere how important it is in life, not necessarily to be strong, but to feel strong

Benutzeravatar
saturnos
Beiträge: 17
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 07:13

Re: Astrofotos

Beitrag von saturnos » Di 9. Nov 2010, 17:23

Hallo,

freut mich das euch die Bilder gefallen. Und das Teleskop mit dem ich die Bilder aufgenommen habe ist nicht wirklich ein krasses Teil. Es ist sogar noch ein recht kleines Linsenteleskop mit 7cm Durchmesser.

Hier mal ein Bild:

Bild

Man kann schon ohne teleskop einfach mit einer Normalen Spiegelreflexkamera sehr schöne Bilder vom Himmel machen. Hier mal ein paar Beispiele die ohne Teleskop einfach mit einer normalen Kamera gemacht wurden:

Bild

Bild

Die Nebelligen Flecken die man auf diesen beiden Bildern sieht sind auch Galaxien. Der große fleck ist die Andromedagalaxie die oben in Nahaufnahme schon zu sehen war.

Benutzeravatar
rab
Beiträge: 7089
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 11:14

Re: Astrofotos

Beitrag von rab » Di 9. Nov 2010, 17:26

wie isn das eigentlich

der andromedarnebel ist ja (vergroessert) gut zu sehen. die ganzen sterne, die da auch sind, sind das dann sterne, die dazugehoeren, oder sind das weiter entfernte sterne die durscheinen, oder naehere sterne die davor sind?
was isn das nebelige eigentlich? is das einfach gas-nebel? sind da drinnen sterne? ich glaub ich muss mal wikipedia jez einen bsuch abstatten
How I choose to feel, is how I am
Pearl Jam - Inside Job

I read somewhere how important it is in life, not necessarily to be strong, but to feel strong

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste